Schriftgröße
A-
A
A+

Bad Lippspringe –
ein schönes Fleckchen Erde

Bad Lippspringe hat aktuell 16.000 Einwohner, liegt mitten im Kreis Paderborn und zählt zu den bundesweit bekannten Kurorten. Als einzige Stadt in Nordrhein-Westfalen darf sich Bad Lippspringe mit zwei der begehrten Auszeichnungen schmücken, die das Bundesland zu vergeben hat. Die Kur- und Badestadt ist sowohl „Staatlich anerkanntes Heilbad“ als auch „Heilklimatischer Kurort“ mit dem Prädikat „Premium Class“.

Gesundheit und Erholung – das macht das Besondere aus: Bad Lippspringe ist als „Grüne Lunge Ostwestfalens“ für seine hervorragende Luftqualität bekannt. Den Aufstieg zu einem der führenden Heilbäder verdankt es aber auch den drei örtlichen Heilquellen. Die Besucher schätzen nicht weniger die einmalig reizvolle Landschaft. Im Norden locken Eggegebirge und Teutoburger Wald zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren, im Süden bildet sich die malerische Silhouette der Senne mit ihrer urwüchsigen Heidelandschaft ab.

Wanderer und Radfahrer finden hier ein vorbildlich ausgestattetes Wegenetz vor. Viele tausend Urlauber haben Bad Lippspringe aber auch bei einem Besuch der Westfalen-Therme oder eines der hervorragenden Hotels kennen und schätzen gelernt.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok